Kreative Preismodelle

Digital Pricing – kreative Preismodelle

Wie, wann, wofür und in welcher Form zahlt mein Kunde? 💷🤷‍♂️

Diese Fragen stellst Du dir beim Thema Preismodell. Es geht hier also nicht um die Optimierung des Betrages, sondern vielmehr um die Bezugsgröße!

Ausgehend von neuen Technologien wie KI sind der Kreativität fast keine Grenzen mehr gesetzt, wie folgende innovative Preismodelle belegen: 

  • Michelin: Produkt Autoreifen: „Preis per Kilometer“
  • Enercon: Produkt Windturbinen: „Preis pro Output/Kilowattstunde“
  • Schindler: Produkt Aufzüge: „Preis pro transportiertem Gewicht“

Aber es geht noch kreativer: „Pay per smile“ (Theater in Barcelona) oder „Smile to pay“ (Tencent in China). 😁

Du kannst dir also merken: Ein innovatives Preismodell ist neben der besseren Monetarisierung des Nutzens ein eigenständiger Werttreiber und erhöht den Value-to-Customer! 🤩👍

 

#digitalpricing #preismodell #seierster #sales #digitalisierung #digital #DATA #vertrieb #pricing